BTC Dominanz fährt fort, fortzufahren

#1
Hallo Freunde,
Ich bin kein Ökonom, aber als Bauingenieur betreibe ich mehr als ein Jahr. Verzeih mir, wenn ich falsch liege.
Ich versuche, eine Verbindung zwischen der Marktobergrenze, die Anfang November 2017 begann, und der kontinuierlichen Pumpung bis zur zweiten Januarwoche 2018 herzustellen. Wie Mehmet Akif Ersoy sagte, "Geschichte ist eine Wiederholung" basiert auf dem Novemberdatum 27, 2017. (Warum ist der 27. November 2017? Heutiges Marktvolumen und 27. November 2017 Marktvolumen ist "300B Dollar"). Zu dieser Zeit betrug die BTC-Dominanz etwa 53%. Als die BTC-Dominanz am 8. Dezember 2017 die Spitze (67,46%) erreichte, verzeichnete der Markt am 08.12.2017 ein Marktvolumen von 452B.
Aus diesen Informationen können wir sagen, dass die BTC-Dominanz niedriger ist als im letzten Jahr. Ich denke, dass BTC, der als der Pionier des Marktes gilt, die Dominanz in dieser Bullensaison nicht behalten wird, aber es wird nicht unter 30% sein. Ich denke also meiner Meinung nach, dass die BTC ihre Position behält, während zumindest die nächsten Wochen von den Subcoons erschüttert werden, und dass diese saisonale Bullensaison von Oktober bis Anfang Dezember dauern wird. BTC, die im letzten Jahr 20K getestet hat, wird in diesem Jahr 32K-Level sehen, die 30K überschreiten.
Es ist viel besser als die Blockchain-Technologie und das Marktvolumen des vergangenen Jahres. Vergessen Sie nicht, dass die Bullensaison der letzten Saison nur zwei Monate gedauert hat und das Volumen auf etwa vier Kata gestiegen ist. Ich erwarte, dass die Bullensaison dieses Jahr für ein paar Monate offen sein wird, wenn das ETF-Event stattfindet (ich denke, dass es passieren wird). Warte, bis du unsere Hoffnungen nicht verloren hast, aber wenigstens möchtest du alle diese Ereignisse in der Zukunft behalten.

I'm not a McAfee again, but a civil engineer. But at least I do not write after the deposit in her hands like her.

Goodbye.